Hervorgehoben

Sommerlager 2019

2019 geht es in die Eifel und in diesem Jahr gibt es eine kleine Besonderheit, denn alle paar Jahre lassen wir unsere Zelte in Recklinghausen auf dem Pfadfinder-Dachboden, so auch im kommenden Jahr. 

Denn das kommende Lager wird in der Eifel, im Bungalow Wald-Jugendcamp-Stadtkyll stattfinden. Dort werden den Sippen eigene Bungalows zugeteilt. Das wir die Zelte Zuhause lassen bedeutet aber nicht, dass der Pfadfinder-Flair zu kurz kommt, denn unsere Bungalows liegen mitten in einem von Vulkanen geformten Wald in der Eifel, sie sind kreisförmig um eine Feuerstelle angelegt und liegen in unmittelbarer nähe zu einem Hochseilgarten. Die Anlage verfügt über zwei Fußballplätze und bis zum nächsten Stausee sind es gerade mal 10 Minuten zu Fuß. Das Lager wird vom 16.08.2019 bis zum 25.08.2019gehen, uns würde es freuen, wenn wir auch im Jahr 2019 wieder zahlreich in das Sommerlager starten. 

Der Preis für unsere Reise wird inklusive Miete, Transfer, Verpflegung sowie Ausflügen voraussichtlich 235,- € betragen. Sollten bezüglich der Kostentragung im Einzelfall Schwierigkeiten bestehen, so wird sich hier eine Lösung finden lassen. Das Grundideal der Gemeinschaft soll in unserem Stamm gelebte Realität sein.

Anmeldeschluss ist der 07.04.2019


Alles Gute zum 70. Geburtstag !

Am vergangenen Sonntag wurde nach der Sonntagsmesse der Geburtstag unseres Probstes Jürgen Quante ausgiebig gefeiert.
Natürlich haben wir ihm unter die Arme gegriffen und beim grillen und dem Ausschenken von Getränken tatkräftig unterstützt.
Wir wünschen Probst Quante alles Gute auf all seinen Pfaden die er besonders im 70. Lebensjahr gehen wird.

Katholikentag 2018

Der Katholikentag 2018 fand dieses Jahr in Münster. Da Münster nur ein Katzensprung entfernt ist, von unserem geliebten Pfadfinder Keller, ließen sich ein Teil unserer Rover und Leiter nicht nehmen zum Katholikentag 2018 zu fahren.
Auf dem Katholikentag trafen wir unseren ehemaligen Pfarrer Norbert Caßens.

Ein Teil unserer Rover und Leiter zusammen mit unserem ehemaligen Pfarrer Norbert Caßens, sowie unseren Kaplan und Kuraten Joachim Brune

Danke!

Danke!
4 Tage alle Hand zu tun, 46 Pfadis, 472 Bäume, 12 Stunden Verkauf – und wir können stolz sein.
Vielen Dank an alle Kunden, die uns zum Teil bereits das zehnte Mal durch ihren Christbaum-Kauf unterstützt haben! Wir sind restlos ausverkauft und freuen uns über einen genialen Verkauf. Danke an alle Helfer, Danke an all unsere Kunden!
Gesegnete Weihnachten!
Ihre DPSG St. Elisabeth RE-Nord

Jahreshauptversammlung 2017

Am Samstag, dem 18. März, war es wieder soweit: Unser Stamm hatte ihre Jahreshauptversammlung. Mehr als 20 Rover und Leiter und jeweils 2 Vertreter der Jugendsippen trafen sich im Areopag um ihren neuen Stammesvorstand zu wählen.
Nach dem Bericht unseres Stammesvorsitzenden, Piefke wurde der neue Vorstand gewählt.
Unser neue Vorstand wird nun gebildet aus: Thomas Schulz, Hendrik, Dominik, Janosch, Jan und Kaplan Joachim Brune.
Als neuen Kuraten dürfen wir nun Kaplan Joachim Brune begrüßen.
Wir bedanken uns bei unsere alten Kaplanin Biene und unserem langjährigen Vorstandsmitglied Birk für ihre Tätigkeiten.
Nach den Wahlen wurde ein kleiner Wortgottesdienst in der Gymnasialkirche gehalten.